Frankfurt-Niederrad | Kurze Wege und beste Anbindung

Vis-á-vis: Zu Hause im Lyoner Quartier

Eine ehemalige Bürostadt im Wandel – das ist der Frankfurter Stadtteil Niederrad. Zwischen Saone- und Hahnstraße entstehen drei ruhig gelegene, moderne Stadtvillen mit 120 hochwertigen Mietwohnungen.

In fußläufiger Umgebung von Vis-à-vis finden Sie zahlreiche Restaurants (von italienischer über asiatische bis hin zu indischer Küche), drei Supermärkte, drei Kitas und eine Grundschule. Das Lyoner Quartier ist bestens angebunden – sowohl im Personennahverkehr als auch mit dem PKW. Innerhalb von drei Fahrminuten sind Sie mit dem Auto auf der A5. Den Frankfurter Flughafen, den Hauptbahnhof und die Innenstadt erreichen Sie in 10-15 Minuten. Der Bahnhof Frankfurt Niederrad mit Anbindung an die S7, S8 und S9 sowie an die Regionalzüge ist nur fünf Gehminuten entfernt und bringt Sie in weniger als zehn Minuten zum Frankfurter Flughafen. Mit der Buslinie 78 gelangen Sie von der von der Lyoner Straße aus bequem zum Frankfurter Südbahnhof.

Auch in Puncto Freizeitgestaltung hat die Umgebung einiges zu bieten. Im Projekt Vis-à-vis wohnen Sie nicht weit entfernt vom Stadtwald, den Main erreichen Sie zu Fuß in etwa 10 Minuten. Beliebte Anlaufstellen in Niederrad sind zudem der Golfplatz, das Licht- und Luftbad, Schwimm-, Ruder- und Bootsclubs, das Stadionbad sowie eine Tennisanlage. Entspannung und Ausgleich warten sozusagen direkt vor der Haustür.

Die Lage